zertifiziert nach DIN 14675 / DIN 14676-1

Brandmeldeanlage

Auszug aus WikipediaEine Brandmeldeanlage (BMA) ist eine Gefahrenmeldeanlage aus dem Bereich des vorbeugenden Brandschutzes, die Ereignisse von verschiedenen Brandmeldern empfängt, auswertet und dann reagiert. Als Reaktion können verschiedene technische Einrichtungen angesteuert werden, z. B.: Weiterleitung einer Brandmeldung an die ständig besetzte Leitstelle zur Alarmierung der örtlichen [Weiterlesen]

Brandwarnanlage

Der neue Sicherheitsstandard DIN VDE V 0826-2 Brandschutz geht uns alle an. Bisher gibt es in fast allen Bundesländern die Rauchmelderpflicht für den Wohnbau und für große Zweckbauten die Pflicht einer Brandmeldeanlage. Dazwischen klaffte eine enorme Gesetzeslücke für Sonderbauten wie Kindertagesstätten, Hotels (bis 60 Betten), [Weiterlesen]

Sicherheit im Außenbereich

Außenüberwachung schützt öffentliche Gebäude und Einrichtungen sowie Industriebauten und Privathäuser vor Vandalismus, Terrorismus, Diebstahl, Einbruch und/oder Ausbruch. Zu den Möglichkeiten der Absicherung zählen u. a. Perimeterschutz, Objektschutz und Zutrittskontrolle. Elektronische Detektions- und Videoüberwachungssysteme ergänzen dabei Schutzeinrichtungen wie Zäune oder Mauern. Sie erkennen frühzeitig, wenn z. [Weiterlesen]
Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.